Verband der Feuerwehren
im Kreis Paderborn

Der Verband der Feuerwehren im Kreis Paderborn vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik und Verwaltung. Zurzeit wohnen im Kreis Paderborn 305.000 Einwohner, die in den Kommunen von zehn Freiwilligen Feuerwehren betreut werden.

Kreisausbildung und Feuerwehrveranstaltungen ausgesetzt.

Das neuartige Coronavirus (COVID-19) sorgt für eine sehr dynamische Lage. Täglich muss die Situation neu beurteilt werden. "Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, die Feuerwehr-Ausbildung auf Kreisebene zunächst komplett einzustellen “, erklärt Kreisbrandmeister Elmar Keuter.

Weiterlesen ....

28. Mai. Altenbeken.

 Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Neuenheerser Straße (K 38) im Ortsteil Schwaney ist am Donnerstagmorgen ein 53 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Weiterlesen ...

27. Mai. Lichtenau.

Batteriebrand auf Industriegelände in Lichtenau. 100 Feuerwehrleute, ABC-Spezialisten und Wassertransportzug im Einsatz.
  • Lichtenau
Weiterlesen ...

26. Mai. Delbrück Boke.

Bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Paradiesstraße/Mantinghauser Straße/Boker Straße in Delbrück-Boke hat ein Motorradfahrer am Dienstag schwere Verletzungen erlitten.

Weiterlesen ...

26. Mai. Delbrück Westenholz.

Auf einem Grundstück mit Wohnhaus und Werkshalle an der Grubebachstraße in Westenholz sind am Dienstag mehrere Mülltonnen abgebrannt.

Weiterlesen ...

25. Mai. Hövelhof.

 Gasleck: Explosionsgefahr in Wohngebiet. Anwohner in Hövelhof müssen Häuser verlassen – auch ABC-Kräfte der Delbrücker Feuerwehr im Einsatz.
  • Hoevelhof
Weiterlesen ...

Warnung der Bevölkerung Flyer