7. August. Hövelhof.

Gasalarm in Hövelhof: 16 Häuser evakuiert. Feuerwehr und Westfalen-Weser auf der Suche nach dem Leck.

  • Hoevelhof

4. August. Paderborn.

Zwei Autos stoßen in Marienloh zusammen. Drei Verletzte bei Unfall.
  • Paderborn

28 Juli. Borchen.

Ein tierisches Happy End. Borchener Feuerwehr greift entlaufenen Labrador auf, bis zu acht Einsätze im Jahr.

  • Borchen

1. August. Rietberg / Delbrück.

Einsatzkräfte der Löschzüge Delbrück und Lippling, Einsatzunterstützung bei Großbrand Industriestraße in Rietberg. Die Rauchwolke war am späten Samstagnachmittag kilometerweit zu sehen. Weitere Unterstützung aus Delbrück wurde zur Brandbekämpfung angefordert, ferner der Messzug des Kreises Gütersloh.
  • Rietberg

24. Juli. BAB 33 Kirchborchen.

 Fahrzeugbrand auf der BAB 33 Richtung Brilon.

  • A 33

1. August. Paderborn Sande.

Eine groß angelegte Suchaktion am Lippesee bei Paderborn hat am Samstagabend ein glückliches Ende gefunden. Eine 47-jährige Schwimmerin war von ihrem Begleiter als vermisst gemeldet worden. Nach fast zwei Stunden entdeckten die Einsatzkräfte die Frau im Wasser – lebend und wohlbehalten.
  • Lippesee

24. Juli. Bad Wünnenberg Bleiwäsche.

Zu einem Zimmerbrand wurden die Einsatzkräfte der Löschgruppe Bleiwäsche am frühen Freitagmorgen um 0.30 Uhr zu einem Wohnhaus an der Straße Alte Ziegelei gerufen.

  • Bleiwaesche

28. Juli. Hövelhof Staumühle.

Phosphorgeruch: Kampfmittelräumdienst an JVA Staumühle im Einsatz. Ein Großaufgebot von Feuerwehrkräften aus Hövelhof, Delbrück und Paderborn ist am Dienstag auf dem Gelände der Justizvollzugsanstalt im Hövelhofer Ortsteil Staumühle im Einsatz gewesen.

  • Hoevelhof

23.Juli. Bad Wünnnberg Haaren.

Ein brennender PKW hat am Donnerstagmittag um 11.33 Uhr für einen Feuerwehreinsatz auf der BAB 44 gesorgt.
  • A 44

23. Juli. Borchen.

Carportbrand mit Ausbreitung auf Wohnhaus. Flammen greifen auf Haus über, ein BMW-Kombi und Teile des Daches zerstört.

  • Borchen