Previous Next

9. April. Paderborn.

Bei einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Dubelohstraße sind in der Nacht zu Freitag eine Frau und ein Mann verletzt worden.

Previous Next

7. April. Salzkotten.

 Ein Wohnwagen ist am frühen Mittwochnachmittag auf einem gewerblich genutzten Grundstück an der Ewertstraße in Salzkotten komplett ausgebrannt. Das Feuer griff auch auf die Fassade und den Dachstuhl einer Halle über.  
Previous Next

31. März. Paderborn.

Rund 45 Einsatzkräfte der Feuerwehr Paderborn rückten am Mittwochabend in den Stadtteil Elsen aus. Dort war ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Auf dem Sandfelde" gemeldet worden.

6. April. Lichtenau.

Beim Zusammenstoß zweier Pkw auf der L818 zwischen Henglarn und der A33 sind am Dienstag drei Insassen verletzt worden.

Previous Next

31. März. Paderborn Elsen.

Reifen und Holz, die auf einem landwirtschaftlichen Anwesen am Scharmeder Stadtweg im Stadtteil Elsen gelagert waren, gerieten am Mittwochnachmittag aus unbekannter Ursache in Brand.

Previous Next

6. April. Paderborn Sande.

Zwischen der A 33 und dem Lippesee hat in der Nacht auf Dienstag eine Scheune gebrannt. Die Feuerwehr Paderborn wurde um 00.57 Uhr alarmiert.

31. März. Paderborn Sande.

Am ersten sommerlich warmen Tag des Jahres wurde die Paderborner Feuerwehr am späten Mittwochnachmittag zu einem Wasserrettungsrettungseinsatz an den Lippesee in Sande gerufen.

Previous Next

2. April. Paderborn.

Ein Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Elsener Straße hielt am frühen Karfreitagabend die Paderborner Feuerwehr in Atem. 

Previous Next

31. März. Paderborn.

Drei Personen retteten Einsatzkräfte der Feuerwehr Paderborn bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Dessauer Straße am frühen Mittwochmorgen über die Drehleiter aus dem Obergeschoss. 

Previous Next

31. März. Hövelhof.

 Gartenlaube komplett ausgebrannt. Hövelhofer Feuerwehr schützt Wohnhaus vor Schaden.
Previous Next

28. März. Hövelhof / Delbrück.

Freiwillige Feuerwehr Hövelhof und Delbrück. Ausbildung Modul 1 & 2 erfolgreich beendet.