12. September. Lichtenau.

 Schwerverletzt wurde eine 46 jährige PKW-Fahrerin am Samstagmorgen gegen 08:45 Uhr bei einem Verkehrsunfall nahe Lichtenau-Hakenberg.

  • Lichtenau
 
Lichtenau: Die Frau aus Lichtenau war auf der Kreisstraße 12 mit ihrem PKW FIAT in Richtung Lichtenau gefahren und aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Ihr Fiat prallte gegen einen Baum und wurde völlig zerstört.

Die Frau wurde zwar zunächst in ihrem PKW eingeschlossen, konnte aber durch die hinzugerufene Feuerwehr der Stadt Lichtenau befreit werden. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus transportiert. Es entstand eine geschätzter Gesamtsachschaden von ca. 10500 EUR. Die Kreisstraße 12 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für ca. 70 Minuten gesperrt.

 

Bericht: Polizei, Foto: FW