Previous Next

15. Februar. Delbrück Ostenland.

Die Feuerwehr hat im Delbrücker Stadtteil Ostenland verhindert, dass der Brand im Pausenraum eines holzverarbeitenden Betriebes an der Hövelhofer Straße auf die Produktionshalle übergriff.

Previous Next

15. Februar. Kreis Paderborn.

In der Nacht zu Montag haben sich auf einigen Straßen in den Höhenlagen des Kreisgebiets gefährliche Schneewehen gebildet. Trotz des Einsatzes von Räumfahrzeugen kam es in den Morgenstunden zu Verkehrsunfällen und Verkehrsbehinderungen.

Previous Next

15. Februar. Hövelhof.

250 Einsätze bei der Sennewehr im vergangenen Jahr. Mit nur acht weniger als im Vorjahr, hatten die 110 aktiven Feuerwehrleute der Sennewehr, darunter 13 Frauen, 2020 ein anspruchsvolles Jahr in Zeiten der Corona-Pandemie zu bewältigen.

Previous Next

15. Februar. Salzkotten Thüle.

Durch einen schnellen Löscherfolg konnte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf die Produktionshalle der Tischlerei Gerdesmeier verhindern.

Previous Next

14. Februar. Paderborn.

Auch am Samstagabend wurde die Feuerwehr Paderborn zu Paralleleinsätzen in der Innenstadt und Schloss Neuhaus alarmiert. Los ging’s um 21.05 Uhr mit einer starken Verrauchung im Bereich der ehemaligen Zentralstation unterhalb des Königsplatzes. Nach der Alarmierung unter dem Stichwort „Unklare Rauchentwicklung“ rückten zunächst die beruflichen Kräfte der Wachen Nord und Süd aus.