Verband der Feuerwehren
im Kreis Paderborn

Der Verband der Feuerwehren im Kreis Paderborn vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik und Verwaltung. Zurzeit wohnen im Kreis Paderborn 305.000 Einwohner, die in den Kommunen von zehn Freiwilligen Feuerwehren betreut werden.

Atemschutz Belastungsübung

aktuell können wieder Termine zur jährlichen Belastungsübung nach FWDV 7 in der Atemschutzübungsanlage der Kreisfeuerwehrzentrale angeboten werden. Das erforderliche Hygienekonzept muss zwingend eingehalten werden.

Weiter zur Anmeldung

Aktuelle Merkblätter Coronavirus

Wichtige Informationen und Veröffentlichungen für die Feuerwehren zum Thema Coronavirus (COVID-19).

Aktuelle Informationen zur Lage sind der Webseite des Kreis Paderborn sowie des Robert Koch Instituts zu entnehmen.

Weiterlesen ....

Brandsimulationsanlage

aktuell können Termine zur jährlichen Einsatzübung nach FWDV 7 für Atemschutzgeräteträger in der Brandsimulationsanlage der Kreisfeuerwehrzentrale angeboten werden.
ür die Teilnahme an der Einsatzübung ist ein tagesaktueller negativer Corona-Test zwingend erforderlich. Das Hygienekonzept der Kreisfeuerwehrzentrale ist einzuhalten.

 

Weiter zur Anmeldung

18. Mai. Paderborn.

.Ausgelöst durch eine Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinhorn kollidierten am Dienstvormittag gegen 9.25 Uhr zwei Personenwagen auf der Kreuzung Warburger Straße/Südring. Dabei wurden zwei Insassen leicht verletzt.

Weiterlesen ...

18. Mai. Delbrück.

Zwei Seelen wohnen an diesem Dienstagnachmittag in der Brust von Johannes Grothoff, dem Leiter der Feuerwehr Delbrück. Zum einen ist er froh, weil gerade ein Brandeinsatz glimpflich zu Ende ging, zum anderen ist er zornig, weil die Baustellensituation in der Südstraße eine zügige Anfahrt der Einsatzfahrzeuge zunichte macht.

Weiterlesen ...

17. Mai. Paderborn. Vinsebecker Weg.

Erneut hat in Paderborn angebranntes Essen für einen größeren Feuerwehreinsatz der Paderborner Feuerwehr gesorgt. Gegen 17.10 Uhr am Montag wurde eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung am Vinsebecker Weg gemeldet und die Feuerwehr alarmiert.

Weiterlesen ...

17. Mai. Paderborn/Höxter.

Gemeinsam gegen Waldbrände. 3000 Quadratmeter Wald haben Ende April 2019 zwischen Hardehausen und Kleinenberg gebrannt. Ein Großeinsatz war nötig, um das Feuer zu löschen. Nun haben Fachleute aus den Kreisen Höxter und Paderborn den Brandort besucht – und erklärt, wie sie künftig Waldbrände in der Region bekämpfen wollen.

Weiterlesen ...

17. Mai. Paderborn.

Nach erneuten Mülltonnen-Bränden in der Stadtheide hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen.

Weiterlesen ...

Warnung der Bevölkerung Flyer