Verband der Feuerwehren
im Kreis Paderborn

Der Verband der Feuerwehren im Kreis Paderborn vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik und Verwaltung. Zurzeit wohnen im Kreis Paderborn 305.000 Einwohner, die in den Kommunen von zehn Freiwilligen Feuerwehren betreut werden.

Atemschutz Belastungsübung

aktuell können wieder Termine zur jährlichen Belastungsübung nach FWDV 7 in der Atemschutzübungsanlage der Kreisfeuerwehrzentrale angeboten werden. Das erforderliche Hygienekonzept muss zwingend eingehalten werden.

Weiter zur Anmeldung

Aktuelle Merkblätter Coronavirus

Wichtige Informationen und Veröffentlichungen für die Feuerwehren zum Thema Coronavirus (COVID-19).

Aktuelle Informationen zur Lage sind der Webseite des Kreis Paderborn sowie des Robert Koch Instituts zu entnehmen.

Weiterlesen ....

Brandsimulationsanlage

aktuell können Termine zur jährlichen Einsatzübung nach FWDV 7 für Atemschutzgeräteträger in der Brandsimulationsanlage der Kreisfeuerwehrzentrale angeboten werden.
ür die Teilnahme an der Einsatzübung ist ein tagesaktueller negativer Corona-Test zwingend erforderlich. Das Hygienekonzept der Kreisfeuerwehrzentrale ist einzuhalten.

 

Weiter zur Anmeldung

6. Dezember. Paderborn.

Am Nikolaustag übernimmt Ralf Schmitz, Leiter der Feuerwehr Paderborn, seinen letzten Alarmdienst, vier Tage später läuft sein letzter Arbeitstag auf der Wache Süd. Auch wenn sein offizielles Dienstende erst Ende April 2022 ansteht, ist es an der Zeit, mit dem Feuerwehrmann der mehr als die Hälfte seiner 41-jährigen Zeit im blauen Rock in Paderborn verbracht hat, Rückschau zu halten und in die Zukunft zu schauen. Die Fragen stellte Ralph Meyer.

Weiterlesen ...

5. Dezember. Altenbeken.

Am frühen Sonntagmorgen sind die Löschzuge aus Altenbeken und Buke zu einem Brandeinsatz ausgerückt. Auf dem "Stapelsberg" standen Mülltonnen in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus in Flammen. 

Weiterlesen ...

5. Dezember. Paderborn.

Mit rund 30 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr Paderborn am frühen Sonntagmorgen zu einem gemeldeten Brand im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses an der Ernst-Reuter-Straße aus. 

Weiterlesen ...

4. Dezember. Borchen Etteln.

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag um 12 Uhr auf der Westernstraße in Etteln, bei dem drei Personen verletzt wurden.

Weiterlesen ...

4. Dezember. Bad Wünnenberg.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße  34 in Höhe „Auf der Hödde“ in Leiberg sind in der Nacht zu Samstag zwei junge Männer ums Leben gekommen. Ein weiterer Mitfahrer überlebte den Verkehrsunfall mit schweren Verletzungen auf der Rückbank. Alle Insassen stammen aus dem südlichen Kreis Paderborn.

Weiterlesen ...

Warnung der Bevölkerung Flyer